InterCard | Service2021-08-19T16:52:13+02:00

Anruf oder Mail genügt

Über unsere zentrale Service-Rufnummer erfassen wir Ihre Anfrage und leiten die Informationen unmittelbar an unsere Fachleute weiter. Oder Sie senden uns einfach eine E-Mail.

Sie erhalten dann einen Rückruf direkt von einem kompetenten Ansprechpartner für ihr spezielles Thema.

Service-Rufnummer
+49 (0)7720 99 45 55

Service-Mail
service@intercard.org

Montag bis Freitag 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Einzelabrechnung in 15-Minuten-Einheiten zum Techniker-Stundensatz,
minimum 2 Einheiten pro Service-Vorgang, sofern nicht bereits im InterCard-Servicevertrag enthalten.

Fernwartung

Unser Team aus erfahrenen Systemspezialisten analysiert gemeinsam mit Ihnen am Telefon und über Fernwartung die Situation und bietet Ihnen
direkt eine Lösung an.

Zur Reparatur einsenden

Jede Reparatur schont Ressourcen und schützt die Umwelt. Gerne reparieren wir Ihre Geräte und Komponenten von InterCard: Bitte prüfen Sie im ersten Schritt über die Service-Rufnummer +49 (0)7720 – 9945 – 55 oder die Service-Mail service@intercard.org, ob eine Reparatur notwendig und sinnvoll ist.

Für die Einsendung zur Reparatur füllen Sie Im zweiten Schritt das Online- Formular für Reparatureinsendungen aus und senden die Daten ab:

Innerhalb eines Arbeitstages erhalten Sie eine E-Mail als Auftragsbestätigung, die Ihre individuelle Bearbeitungsnummer und Ihre erfassten Formulardaten enthält. Sie drucken diese E-Mail einfach als Reparaturauftrag aus, unterschreiben diese und legen sie Ihrer Einsendung bei.

Zum Online-Formular für Reparatureinsendungen

Aktuelles zu Ihren Systemen von InterCard

Aktuell

Gebühren am Automaten bezahlen: auch hygienisch ohne PIN

Wir haben die Funktionen für Ihre Auflade- und Bezahlautomaten von InterCard erweitert.

So können jetzt auch alle Arten von Rechnungen wie Semestergebühren, Semestertickets oder Kartennachfolgegebühren aus HISinOne an Ihren Auflade- und Bezahlautomaten mit der Girocard oder mit dem Chipkartenguthaben beglichen werden. Die entsprechenden Rechnungen werden dafür individuell für jeden Nutzer aus HISinOne ermittelt, an den Automaten angezeigt und Zahlungseingänge werden automatisch abgeglichen.

Übrigens können Beträge bis 50 Euro heute bereits hygienisch mit der Girocard ohne Eingabe der PIN an Ihren Automaten bezahlt werden. Hierzu muss die Girocard lediglich auf das eingebaute Lesemodul aufgelegt werden, statt die Karte einzuschieben.

Sollte bei einigen Ihrer Automaten die Girocard noch nicht kontaktlos gelesen werden können, weil das Lesemodul zum Auflegen der Karte noch fehlt, erweitern wir Ihre Automaten gerne kurzfristig vor Ort. Danach kann auch dort ohne PIN-Eingabe und damit hygienisch ohne Tastatur gezahlt wer­den. Zusätzlich zur Girocard kann dann auch das Smartphone kontaktlos genutzt werden. Für die Umrüstung finden wir sicher einen schnellen Weg, der für Sie bezahlbar bleibt. Denn die Gesundheit Ihrer Nutzer sollte es uns wert sein.

11. März 2021|Service|

Archiv

Glasreiniger für Geräte und Screens

Wir alle wollen einen Beitrag leisten, um die Übertragung von Krankheits­erregern und Mutationen zu unterbinden. Mit der Öffnung Ihrer Einrich­tung gewinnt die Reinigung von Touch-Screens, Tastaturen und anderen Oberflächen an öffentlichen Automaten und Terminals eine besondere Bedeutung.

Vielleicht waren Sie sich bisher unsicher, wie Sie die Touch-Screens der Terminals und Automaten von InterCard rei­ni­gen dürfen? Die Reinigung der Oberflächen, Screens und Tastaturen ist bei allen Geräten von Inter­Card bedenkenlos möglich. Das gilt für alle Gerätelinien wie smart.UP, add.UP, touch.ON, load.UP und alle anderen Terminals und Au­to­ma­ten von InterCard.

Geeignet hierfür sind insbesondere tensidhaltige Glas­rei­ni­ger. Sie reinigen weitgehend rückstandsfrei und greifen zugleich die für Corona-Viren relevanten Fett­struk­tu­ren an.

Glasreiniger

Glasreiniger für Geräte und Screens

Wir alle wollen einen Beitrag leisten, um die Übertragung von Krankheits­erregern und Mutationen zu unterbinden. Mit der Öffnung Ihrer Einrich­tung gewinnt die Reinigung von Touch-Screens, Tastaturen und anderen Oberflächen an öffentlichen Automaten und Terminals eine besondere Bedeutung.

Vielleicht waren Sie sich bisher unsicher, wie Sie die Touch-Screens der Terminals und Automaten von InterCard rei­ni­gen dürfen? Die Reinigung der Oberflächen, Screens und Tastaturen ist bei allen Geräten von Inter­Card bedenkenlos möglich. Das gilt für alle Gerätelinien wie smart.UP, add.UP, touch.ON, load.UP und alle anderen Terminals und Au­to­ma­ten von InterCard.

Geeignet hierfür sind insbesondere ten­sid­hal­ti­ge Glas­rei­ni­ger. Sie reinigen weitgehend rückstandsfrei und greifen zugleich die für Corona-Viren relevanten Fett­struk­tu­ren an.

Nachfolgeprodukte für Abkündigungen

InterCard ist seit vielen Jahren erfolgreich auf dem Markt tätig. Deshalb haben wir in den vergangenen Jahren kontinuierlich ältere Geräte und Software durch neue und bessere Produkte ersetzt. Informieren Sie sich über alle neuen Möglichkeiten und wie Sie Ihr System immer auf dem neuesten Stand halten können.

Nachfolgeprodukte für Abkündigungen

Dokumentieren Sie gemeinsam mit InterCard die Speicherung, Verarbeitung und Übertragung personenbezogener Daten in Ihrem Chipkartensystem.

Zum Beratungspaket für Analyse und Dokumentation
Nach oben