Kartenmanagement

Karten erstellen

mit einem zentralen Kartenmanagement

Neue Karten kodieren, individuell bedrucken und verwalten -
alles mit dem zentralen Kartenmanagement
Kartenmanagement

Softwarelösung zur Kartenerstellung:

my.InterCard Kartenmanagement


Mit dem Kartenmanagement von my.InterCard geben wir Ihnen ein pro­fessionelles Werkzeug an die Hand, das mit seinem großen Funktionsum­fang und seiner benutzerfreundlichen Bedienung die Erstellung von multi­funktionalen Karten für jeden Anwender verständlich und zugänglich macht.

Die Benutzeroberfläche (Tabellen, Masken, Schaltflächen u.v.m.) kann an Ihre individuellen Anforderungen angepasst werden. Das System bleibt für neue Funktionen und Technologien immer erweiterbar, updatefähig und zukunftssicher.

Die Kartenmanagement-Software wurde für höchste Ansprüche entwi­ckelt, um eine einfache und intelligente Anbindung an Fremdsysteme wie Personalverwaltungen, Zutrittskontroll- oder Zeiterfassungssysteme zu ermöglichen.

Karten personalisieren

Mit dem Kartenmanagement können Sie ganz flexibel alle unterschiedlichen Arten von Kartentypen kodieren und bedrucken: eine Karte alleine oder auch viele auf ein­mal. Sie haben mit unserer Software bei weitem mehr Möglichkeiten als mit her­kömmlicher Kartendruck-Software. So können Sie nicht nur Magnetstreifen be­schreiben, sondern auch kontaktlose und kontaktbehaftete Chipkarten kodieren.

Für jede Anforderung

Das Kartenmanagement ist für viele ver­schiedene Anwendungsgebiete entwickelt worden. Ein Verein zum Beispiel hat andere Ansprüche als eine Universität oder ein großes Unternehmen. Damit alle unsere Kunden die für sie passenden Funktionen erhalten, bieten wir das Kartenmanagement in verschiedenen Varianten an.

Karten ganz einfach kodieren und individuell bedrucken

Kartenmanagement

Druckstatus kontrollieren


Während des Druckvorgangs können Sie wichtige Kennzahlen wie bei­spielsweise die Anzahl der noch zu druckenden Karten, die durchschnitt­liche Menge der gedruckten Karten pro Minute oder auch die geschätzte noch verbleibende Druckdauer sehen.

Zudem können Sie über das "Druckstatus-Fenster" den Druckvorgang jederzeit sowohl pausieren als auch abbrechen.

Für den Kartendrucker der ZXP Series 7

Das my.InterCard Kartenmanagement unterstützt den Kartendrucker der ZXP Series 7 umfassend. Der Kartendrucker, der die neueste Kartendrucktechnologie nutzt, bietet eine hohe Kartendruckqualität mit gestochen scharfen Kanten, in leuchtenden Farben und verfügt über eine präzise Farb­steuerung.

Fotos für die Chipkarte aufnehmen, bearbeiten und in das System übernehmen

Kartenmanagement
Kartenmanagement

Livebild auf dem PC anzeigen und Foto auslösen


Das my.InterCard Kartenmanagement unterstützt Webcams und verschie­dene Digitalkameras bei der Anzeige eines Livebildes auf dem Monitor. So kann das Motiv vom PC aus betrachtet und das Foto direkt am Arbeitsplatz ausgelöst werden, ohne unnötige Bilder zu kopieren oder zu löschen.

Das Kartenmanagement unterstützt beispielsweise Canon® EOS-Kameras bei der Livebild-Anzeige.

Automatische Bildbearbeitung

Das my.InterCard Kartenmanagement ver­fügt über ein automatisches Bildbearbei­tungsmodul, das Gesichter automatisch erkennt, zuschneidet und "rote Augen" entfernt. Auch hier können Sie ein Livebild von verschiedenen Canon® Digitalkameras verwenden.

Alle Kartenfunktionen in einem Vorgang kodieren


Kartenmanagement

Die multifunktionale Chipkarte kodieren


Für den vollen Funktionsumfang einer multifunktionalen Chipkarte stehen mit my.InterCard Kartenmanagement viele Schnittstellen zur sofortigen Verfügung.

Funktionen wie Zutrittskontrolle, Zeiterfassung, Fuhrparkmanagement, Druck- und Kopiermanagement, Bezahlsysteme für die Kantine und vieles mehr können in einem Vorgang auf die Chipkarte aufgespielt werden.

Durch die zentrale Verwaltung der Daten auf dem Applikationsserver sparen Sie sich erhebliche Kosten: Nur eine Chipkarte muss erstellt, verwaltet, verlängert oder gesperrt werden.

Mehr dazu im Bereich Multifunktionale Chipkarte

Vorteile multifunktionale Chipkarte:

  • Alle Funktionen auf nur einer Karte
  • Zentrale Verwaltung aller Daten
  • Erprobte Lösungen ersetzen indivi­duelle Entwicklungen
  • Kosteneffizientes Gesamtsystem

Karten nachträglich bearbeiten


Karten nachträglich bearbeiten

Karten auswerten und nachträglich Funktionen aufspielen


Mit dem Kartenmanagement können Sie die Chipkarte nach dem Kodieren und Bedrucken auch weiter bearbeiten.

Zur ursprünglichen Kodierung können nachträglich weitere Funktionen wie Zeiterfassung oder eine Shopfunktion aufgespielt werden. Bestehende Daten­sätze können Sie jederzeit aktualisieren, zum Beispiel eine Bibliotheksnummer oder einen Zugangscode neu vergeben.

Daten auslesen

Die Daten der Chipkarte können mit einem Lesegerät ausgelesen und mit der Software am PC dargestellt wer­den. Durch die integrierte Rechtever­waltung können Sie vorher bestim­men, welcher Nutzer Zugang zu wel­chen Daten erhält.

Daten für die Kartenpersonalisierung einspielen und verwalten


Kartenmanagement

Anbindung an Fremdsysteme


Das my.InterCard Kartenmanagement bietet mit seinen Schnittstellen die Mög­lichkeit einer schnell einzurichtenden und einfach zu bedienenden Anbindung an viele Fremdsysteme wie beispielsweise SAP oder HISinOne.

Daten werden einmal nächtlich, mehrmals täglich oder auch sofort vom Quell­system auf verschiedenste Weise (z.B. CSV-Datei, Datenbank-View, WEB-Service) zur Verfügung gestellt.

my.InterCard KM-Databridge

Die KM-Databridge (als Hintergrund-Dienstprogramm) verarbeitet auto­matisch Daten von verschiedenen Datenquellen und stellt diese dem Kartenmanagement von my.InterCard sowie beliebig vielen Fremdsystemen (z.B. Zutrittskontrolle, Zeiterfassung) zur Verfügung. Zeitpunkte und For­mate für die Datenübergabe sind frei konfigurierbar oder auch neu definier­bar.

Für alle Plattformen und Kartentechnologien

Schnittstellen
Betriebssysteme
Kartentechnologien

Schnittstellen


  • SAP
  • Oracle
  • SQL Server
  • HISinOne

Betriebssysteme


  • Windows
  • Linux

Kartentechnologien


  • MIFARE® DESFire 2k, 4k und 8k
  • MIFARE® Ultralight
  • MIFARE® Classic 1k und 4k
  • SmartMX
  • HITAG
  • EM
  • LEGIC prime
  • LEGIC advant
  • LEGIC CTC4096

  • MIFARE® ist eine eingetragene Marke von NXP B.V.

Schnittstellen zu allen Systemen



Zentrale Verwaltung

Das my.InterCard Kartenmanagement arbeitet mit einem zentralen Applikationsserver. Auf diesem Server werden alle Aktionen zentral koordiniert und durchgeführt.

So werden die Clients mit den angefragten Daten versorgt, Datenimporte und -exporte zu Fremdsystemen vorgenommen und der Datenaustausch zwischen den externen Personen­datenbanken und der Kartenmanagement-Datenbank organisiert.

Benutzerverwaltung

Vergabe von individuellen Nutzerrechten gemäß der internen Berechtigungs­vorgabe in der Organisa­tion.
Kartenmanagement

Datenbank

Alle anfallenden Produk­tionsdatensätze, aber auch Kartenlayouts, Import- und Exportprofile werden in der Kartenmanagement-Datenbank gehalten. Somit verlagert das System die ganze Datenhaltung und damit die Verantwortung an den Applikationsserver und die Kartenmanage­ment-Datenbank.

Webservices

Webservices erlauben einen gesicherten Daten­austausch mit dem zen­tralen Applikationsserver, ohne dass der Client direkt auf die Datenbank zugrei­fen muss.

Das integrierte Webservice­modul auf dem Applika­tionsserver sendet Antwor­ten auf platzierte Anfragen hinsichtlich Kartensper­rungen / Entsperrungen, Kartenstatus oder Produk­tionsanforderungen einer Karte.

Datenquellen

Mit dem Kartenmanage­ment können Sie gesichert Daten aus Fremdsystemen nutzen. Die Software ist mit ihren Schnittstellen für gängige Systeme wie SAP, Oracle, SQL Server oder HISinOne kompatibel.

Room-to-Room

Die Kartenproduktion kann von einem Client an einen anderen Client übergeben werden (Room-to-Room).

Dies bietet den Vorteil, dass an reinen Servicear­beitsplätzen der Datenim­port und die Bilderfassung vorgenommen werden können, während der Kar­tendruckauftrag dann von einem Client mit ange­schlossenem Karten­drucker übernommen werden kann.

Alle Produkte und Technische Details



Zu den Produktdatenblättern
Systemberatung
Vertriebsinnendienst
Selina Glückler
Tel: +49 (0)7720 994585

InterCard GmbH Kartensysteme
Marienstraße 10
78054 Villingen-Schwenningen

Tel: +49 (0)7720 994585
Fax: +49 (0)7720 994510

s.glueckler@intercard.org
Outlook-Kontakt
Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern
Volker Rüstig
Tel: +49 (0)5144 6084936

Im Nordfeld 5
29336 Nienhagen (b. Celle)

Tel: +49 (0)5144 6084936
Fax: +49 (0)5144 6084938
Mobil: +49 (0)173 3093514

v.ruestig@intercard.org
Outlook-Kontakt
Berlin, Brandenburg, Sachsen
Johannes Kohlen
Vertriebsleiter Deutschland
Tel: +49 (0)2244 8762842

InterCard GmbH Kartensysteme
Im Obstgarten 37
53639 Königswinter

Tel: +49 (0)2244 8762842
Fax: +49 (0)2244 8762843
Mobil: +49 (0)173 3093522

j.kohlen@intercard.org
Outlook-Kontakt
International, Baden-Württemberg, Hessen, Saarland
Marco Baumgartner
Tel: +49 (0)7720 994543

InterCard GmbH Kartensysteme
Marienstraße 10
78054 Villingen-Schwenningen

Tel: +49 (0)7720 994543
Fax: +49 (0)7720 994510
Mobil: +49 (0)173 3093518

m.baumgartner@intercard.org
Outlook-Kontakt
Bayern, Thüringen, Österreich
Fritz Klose
Tel: +49 (0)8208 9589520

InterCard GmbH Kartensysteme
Gartenstrasse 40
86316 Friedberg

Tel: +49 (0)8208 9589520
Fax: +49 (0)8208 9589521
Mobil: +49 (0)173 3093507

f.klose@intercard.org
Outlook-Kontakt
Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Schweiz
Julia Schmitt
Tel: +49 (0)7720 994545

InterCard GmbH Kartensysteme
Marienstraße 10
78054 Villingen-Schwenningen

Tel: +49 (0)7720 994545
Fax: +49 (0)7720 994510
Mobil: +49 (0)173 3093519

j.schmitt@intercard.org
Outlook-Kontakt
Nordrhein-Westfalen, Spezialist für Drucken, Kopieren, Scannen und Kassensysteme
Thomas Eiteneuer
Tel: +49 (0)2294 909000

InterCard GmbH Kartensysteme
Lerchenstr. 99a
51597 Morsbach

Tel: +49 (0)2294 909000
Fax: +49 (0)2294 909002
Mobil: +49 (0)173 3093509

t.eiteneuer@intercard.org
Outlook-Kontakt